Inarisee, Finnland

Wir erreichen Finnland und legen den ersten Stopp am Inarisee im Norden Lapplands ein. Dort bleiben wir für zwei Tage auf einem idyllischen Campingplatz (Ukonjärven Lomakylä) direkt am Ufer des Sees.
Wir brechen auch mal wieder zu einem Ausflug mit dem Roller auf und erkunden den naheliegenden Ort Ivalo. Sonderlich sehenswert ist er zwar nicht, aber wir können zumindest ein paar Vorräte im Supermarkt besorgen. Dabei kommen wir endlich wieder in angenehmere Preislagen, die nur noch wenig höher liegen als wir es von zu Hause gewohnt sind.