Den Norden Spaniens haben wir zu Beginn unserer Reise recht zügig durchquert, um in die wärmeren Regionen im Süden vorzustoßen. Nur in Madrid haben wir uns ein paar Tage aufgehalten, um einige Sehenswürdigkeiten der spanischen Hauptstadt zu besuchen. Erst in Andalusien haben wir uns dann deutlich mehr Zeit gelassen, um die sonnigen Küstenabschnitte zu genießen und Städte wie Granada, Sevilla, Cordoba und Cadiz zu bewundern.

Beiträge

Bilbao, Spanien

Bilbao, Spanien (Tag 138 - 11.345 km)

Wieder kommen wir Frankreich ein paar Kilometer näher. Unser heutiger Stellplatz liegt "über" Bilbao auf dem Monte Kobeta. Von hier aus haben wir einen sehr schönen Blick auf die Stadt. Da wir nur auf der Durchreise sind, begnügen wir uns…
Gijón, Spanien

Gijón, Spanien (Tag 137 - 11.065 km)

Unser nächstes größeres Ziel ist Biarritz in Frankreich. Um den Weg bis dorthin etwas aufzuteilen, versuchen wir immer wieder schöne kostenlose Stellplätze am Meer zu finden. So werden die Etappen nicht zu lang. Heute finden wir einen Platz…
Alameda, Santiago de Compostela, Spanien

Santiago de Compostela & Foz, Spanien (Tag 136 - 10.903 km)

Nun sind wir schon relativ weit im Norden von Spanien angekommen und machen heute eine Abstecher nach Santiago de Compostela. Ein Womo-Parkplatz ist schnell gefunden und dann geht es zu Fuß in die Altstadt. Den ersten Eindruck der Kathedrale…
Arcade, Spanien

Arcade, Spanien (Tag 135 - 10.638 km)

Zurück in Spanien! Unser erster Halt ist in Arcade, etwas nördlich von Vigo an einem der vielen Meeresarme, die es hier in der Gegend gibt. Wir fahren also gar nicht besonders weit heute. Aber wir haben aber auch erst recht spät (gegen 16…

El Rocío, Spanien (Tag 88 - 8.748 km)

Leider ist der erste Morgen zurück in Spanien dicht bewölkt. Laut Wetterbericht steht vielleicht sogar noch ein Regenschauer an. Macht aber nichts. Wir haben uns für diesen Tag eine längere Etappe vorgenommen. Unser Ziel ist der Campingplatz…

Algeciras / Los Barrios, Spanien (Tag 87 - 8.487 km)

Unser letzter Morgen in Marokko beginnt mit dem Klingeln des Weckers. So ein unangenehmes Geräusch; das haben wir schon seeehr lange nicht mehr gehört. Aber heute gehts eben nicht anders (denken wir zu diesem Zeitpunkt noch), weil wir rechtzeitig…

Algeciras - Los Barrios, Spanien (Tag 44 - 4.735 km)

Wir machen uns auf den Weg nach Algeciras, um uns auf die Überfahrt nach Marokko vorzubereiten. Vor allem müssen wir einen Lageplatz für die Drohne finden, die nicht mit nach Marokko darf. Und sieh an, wir werden fündig: Letztendlich können…

Tarifa, Spanien (Tag 43 - 4.698 km)

Auf dem Weg zu unserem nächsten Stopp halten wir kurz nach Bolonia an und erklimmen die riesige Sanddüne am Playa Valdevaqueros. Von hier aus sieht man auch bereits gut bis nach Tarifa, das wir im Anschluss besuchen. Dort stehen wir dann…

Zahara de los Atunes, Spanien (Tag 41 - 4.646 km)

Unser bisher längster Aufenthalt (fast 6 Tage) an einem Ort endet und wir fahren weiter in Richtung Tarifa. Nach knapp 100 Kilometern erreichen wir den kleinen Ort Zahara a los Atunes. Dort checken wir auf dem Campingplatz Bahia de la Plata…

El Puerto de Santa María, Spanien (Tag 35 - 4.554 km)

Wir verlängern unseren Aufenthalt in Sevilla um einen Tag, um am Sonntag den mittelalterlichen Königspalast (Real Alcázar de Sevilla) in Ruhe zu besuchen. (Ruhe ist relativ - wir merken uns "Nie wieder eine große Stadt am Wochenende besichtigen!"…