Eine lange Fahrt in Richtung Madrid auf häufig leeren Straßen führt uns nach Medinaceli. Wir übernachten auf dem „Dorfplatz“ direkt vor der Tourismus-Information. Den kostenfreien Stellplatz wählen wir wegen der Nähe zu unserer Route. Erst nach unserer Ankunft stellen wir dann fest, dass es sich um ein Dorf mit einem sehr sehenswerten historischen Ortskern handelt. Wir lernen aber auch die negative Seite kennen: Jährlich findet hier ein umstrittenes Fest statt, bei dem in alter Tradition ein Stier durch den Ort getrieben wird, dem die Hörner angezündet werden … Kaum zu glauben, dass es sowas gibt!