Kaunas, Litauen

Kaunas, Litauen (Tag 323 – 28.347 km)

Nach zwei Tagen und Nächten in Vilnius machen wir uns auf den Weg nach Kaunas, unserer letzten Station in Litauen.

Trakai

Wir wählen allerdings nicht den direkten Weg, sondern drehen noch eine Schleife über Trakai. In diesem kleinen Ort befindet sich eine Inselburg (oder sagt man Burginsel oder Wasserburg … ??), der wir noch einen Besuch abstatten.
Ist von außen ganz nett anzusehen und von innen können wir zahlreiche Ausstellungsräume besuchen, die aber nur teilweise interessant sind.

Kaunas

Kaunas ist die zweitgrößte Stadt Litauens und gilt als Wirtschafts- und Wissenschaftszentrum. Die Stadt liegt verkehrsgünstig und hat davon insbesondere in der Vergangenheit stark profitiert. In den zahlreichen Universitäten und Fachhochschulen sind ungefähr 50.000 Studenten eingeschrieben. Darüber hinaus gäbe es zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu besichtigen. Wir konzentrieren uns diesmal jedoch auf die 2,5 Kilometer lange Fußgängerzone/Prachtstraße mit ihren Köstlichkeiten – und auf den notwendigen Friseurbesuch (von Bea;)). Ansonsten bummeln wir nur ein wenig durch die Altstadt.